Referenznummer 60_2020_006

In der Salus Altmark Holding gGmbH

Geschäftsbereich neuwerk

Standort Gardelegen

suchen wir zum 01. August 2020 einen

Auszubildenden zum Koch (m/w/d)

(Ausbildungsdauer 3 Jahre)

Die Salus Altmark Holding (SAH) ist eine gemeinnützige Trägergesellschaft, die am 1. Januar 2018 an den Start gegangen ist. Unter ihrem Dach sind die Salus gGmbH und die Altmark-Klinikum gGmbH vereint – Unternehmen der öffentlichen Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in denen sich tagtäglich rund 3.360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das körperliche und seelische Wohl von Menschen in Sachsen-Anhalt engagieren. An landesweit 14 Standorten wird mit medizinisch-therapeutischen, pflegerischen, pädagogischen, arbeitsfördernd-integrativen und weiteren Angeboten ein vielfältiges Leistungsspektrum abgesichert.

neuwerk stellt sich meisterlichen Ansprüchen in Handwerk und Dienstleistung verbunden mit dem Bestreben um die berufliche Inklusion von Menschen mit Behinderungen und sozialen Benachteiligungen.

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Zubereiten und Anrichten unterschiedlicher Gerichte
  • Erstellen von Speiseplänen
  • Einkauf von Lebensmittel und Zutaten, Vorbereitung und Lagerung der Waren
  • Organisation der Arbeitsabläufe in der Küche und für die rechtzeitige Herstellung und richtige Reihenfolge der Speisen sorgen
  • Kochen, Braten, Backen und Garnieren aller Gerichte in kleinen Küchen
  • Spezialisierung auf bestimmte Speisen (Suppen, Desserts, Beilagen, Salate oder Fisch- und Fleischgerichte) in großen Küchen
  • Kalkulation von Preisen und Beratung von Gästen/Besuchern der Tagesförderung

Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt im Umgang mit Lebensmitteln (Hygiene)
  • Überwachung der Qualität der Speisen, sorgfältige Auswahl der Zutaten (Achten auf Frische)
  • Flexibilität und psychische Belastbarkeit sind wichtig, da Köche und Köchinnen in Stoßzeiten trotz Lärm und Hitze zuverlässig und sorgfältig arbeiten müssen
  • grundlegende Kenntnisse in Mathematik für die Berechnung von Mengenangaben sollten vorhanden sein
  • Interesse und Kenntnisse in Chemie sind hilfreich (Zusammensetzung von Lebensmitteln und deren Veränderung bei Lagerung und Zubereitung)

Wir erwarten von Ihnen:

  • den Willen zum Erlernen von neuen Fähigkeiten und Fertigkeiten,
  • persönliches Engagement und Motivation bei der Umsetzung von Arbeitsaufgaben

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Stefanie Kämpfe, Sozialarbeiterin bei neuwerk, unter folgender Telefonnummer 0391 60753267 gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 60_2020_006 bis zum 15. März 2020 an uns. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Salus gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg
bewerbung-sah@sah.info

Weitere Informationen zu neuwerk finden Sie auf der Homepage: www.neuwerk-schafft-gutes.de

Bitte erlauben Sie uns noch folgenden Hinweis in Bezug auf Art. 13 DSGVO:

Sollten Sie den Wunsch haben, uns Ihre Bewerbungsunterlagen verschlüsselt zuzusenden, so bitten wir Sie um Zusendung einer kennwortgeschützten Zip-Datei. Das Kennwort können Sie uns selbstverständlich in einer gesonderten E-Mail an bewerbung-sah@sah.info schicken oder uns telefonisch mitteilen - vielen Dank.


Jetzt bewerben